top of page
  • stoll-weilburg

Rebecca Michel & Thomas Beck gewinnen Mixed-Doppel-Turnier

Auch in diesem Jahr hat der TC Weilburg an zwei Turniertagen die diesjährigen Champions des Oberlahn-Cups 2023 und gleichzeitig die Clubmeister im Mixed-Doppel ausgespielt. Bei hervorragenden Wetterbedingungen, sowie erfreulicher Anzahl an aktiven Teilnehmer*innen und Zuschauern, wurde das Turnier inklusive Trostrunde im K.O.-Modus ausgetragen. Am ersten Turniertag standen Vorrunde und die Viertelfinals sowie die Qualifikation für die Finalspiele der B-Runde auf dem Programm. Am Finaltag wurden dann sowohl in Haupt- als auch B-Runde die Halbfinalmatches und Endspiele ausgetragen. Über beide Turniertage hinweg gab es ausgeglichene und spannende Partien zwischen den dieses Jahr nur vom heimischen TC Weilburg teilnehmenden Paarungen zu sehen.


Im Finale setzte sich das Duo Michel/Beck nach drei Sätzen am Ende verdient gegen Celina von Heynitz & Hendrik Walther durch. Im Match um Platz 3 behielten Barbara von Heynitz & Christian Zimmer klar mit 2:0 Sätzen die Oberhand über ihre Kontrahenten Alice Dombach & Maurice Chladik. Den Gewinn der B-Runde holten sich Carina Kegel und ihr Spielpartner Florian Würz.


Der TC Weilburg bedankt sich ganz herzlich bei allen Spieler*innen für Ihre Teilnahme und bei allen Gästen und Zuschauern für die Unterstützung jeglicher Art. Als Sponsoren konnten dieses Jahr Tommys Sportsbar Weilburg, Café Vogel Braunfels, Grasp Griffbänder und Werni‘s Fahrschule gewonnen werden.

Ganz besonders möchte sich der Club bei Spielwartin & Turnierorganisatorin Barbara von Heynitz bedanken, welche stets Aufwand, Zeit und Leidenschaft investiert um dieses Event jedes Mal erstklassig umzusetzen.


28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page