top of page
  • stoll-weilburg

Jahreshauptversammlung 2023

Aktualisiert: 5. Apr. 2023


Der 1. Vorsitzende Thomas Beck begrüßte die anwesenden Mitglieder*innen und Vorstandskollegen*innen zu der nun wieder, anders als in Pandemie-Zeiten, im Frühjahr stattfindenden Mitgliederversammlung und ging in seinen Eröffnungsworten hauptsächlich auf die schon letztes Jahr und zukünftig signifikant steigenden Energie- und Wasserkosten sowie die damit verbundenen Herausforderungen in Sachen Nachhaltigkeit und Energieeffizienz ein.

Zahlreiche Mitglieder feiern 2023 40 oder 25 Jahre Mitgliedschaft im Tennisclub Weilburg. Anwesend von den Jubilaren war leider “nur” Pressewart Sebastian Stoll, der für ein Vierteljahrhundert Mitgliedschaft geehrt wurde. (Foto)

Weiter dankte Beck Vorstands- sowie Vereinsmitglieder*innen für ihr ehrenamtliches Engagement und erläuterte anschließend gemeinsam mit Kassenwart Mark Sieber die

Gründe für die diesjährige Beitragserhöhung.

Diese liegen wie bereits erwähnt vor allem in den steigenden Kosten für Energie-, Wasser- und Instandhaltungskosten der Tennisanlage sowie einem nun leider wieder einsetzenden Negativtrend bei der Entwicklung der Mitgliederzahlen.

Sportlich gesehen war die vergangene Spielzeit eine sehr erfolgreiche für die Teams der Blau-Gelben. Kein Abstieg und drei Aufstiege stehen in der Bilanz zu Buche. Die Mannschaft Herren 50 ist als Gruppensieger von der Bezirksliga in die Bezirksoberliga aufgestiegen. Das Herrenteam und Team Damen II gewannen ebenfalls ihre Gruppen in der Kreisliga und treten dieses Jahr in der Bezirksliga an. Spielwartin Barbara von Heynitz berichtete von der Vielzahl an Teilnehmer*innen an den Clubmeisterschaften der Aktiven sowie der Mixed-Doppel-Vereinsmeisterschaft, welches als zweitätiges Event zu einem intensiven sportlichen und gesellschaftlichen Vereinsleben beiträgt.

Des weiteren wurde mit den anwesenden Mitglieder*innen anschließend darüber diskutiert wie noch mehr Aufgaben rund um die Bewirtschaftung und Grundstückspflege sowie der Instandhaltung der Tennisplätze von Vereinsmitgliedern übernommen werden können um nicht komplett von externen Dienstleistern abhängig zu sein. In diesem Zusammenhang nochmals die Information an die Mitglieder:

Am Samstag, den 15. April ab 10 Uhr wird unsere Anlage aus dem Winterschlaf geholt und Clubhaus & Außenbereich werden einsatzbereit gemacht für den Spielbetrieb 2023. Der Vorstand freut sich über die ein oder andere helfende Hand.

41 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page